2023

Faust

Dienstag: 14.03.2023, Beginn: 20:00 Uhr

1. Teil von Johann Wolfgang von Goethe

Congressforum Frankenthal

Da ist er, der Faust. Meistzitiertes Werk deutscher Literatur, Opus Magnum des Großmeisters, Gelehrtentragödie, Margareten-Tragödie, Weltentwurf.

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Heinrich Faust ist des Lebens, wie es ist, überdrüssig, seine Ruh dahin, das Herz ihm schwer. Sein Forscherdrang bleibt unbefriedigt, sein Wille nach umfassender Erkenntnis unerreichbar, seine Welt umstellt von diesem Bücherhauf, den Würmer nagen, Staub bedeckt. Da tritt Mephisto an ihn heran, der aufgrund einer Wette mit dem Herrgott höchst selbst Faust vom rechten Pfad abbringen will.

Mephisto macht Faust ein unschlagbares Angebot: Alle Freuden dieser Welt, alles, was sich Faust erträumt, will er ihm beschaffen – im Austausch gegen seine Seele. Tritt der eine Moment vollkommenen Seelenfriedens ein, dann muss Faust Mephisto folgen. Also hinein in das pralle Leben, wenn auch Goethe bezeichnenderweise diese Reise in einer Spelunke voller Studenten beginnen lässt. Es folgt dennoch eine Zeit der absoluten Egomanie, des Rausches und der Morallosigkeit für Faust, an deren Ende drei Morde und die Frage nach der Schuld stehen.

 

TICKETS ERHALTEN SIE UNTER:

 

 

 

Foto: © 

 

29,00 € | 26,00 € | 22,00 €*
Geheimnis

DAS PERFEKTE GEHEIMNIS

Donnerstag: 04.05.2023, Beginn: 20:00 Uhr

Ein Stück von Paolo Genovese nach seinem Erfolgsfilm

Congressforum Frankenthal
a.gon

Deutsch von Sabine Heymann
Mit Saskia Valencia, Lara Joy Körner, Ralf Komorr, Nikola Norgauer, Paul Kaiser, Sven Schöcker, Armin H. Köstler, Johanna Bogner

Als Theaterstück und als Film weltweit ein Riesenerfolg. Sieben Freunde (Drei Paare, ein Single) spielen beim gemeinsamen Abendessen ein gefährliches Spiel: Jede Nachricht, die im Laufe des Abends auf den sieben Handys ankommt, wird laut vorgelesen, Bilder und Filmchen bekommen alle zu sehen. Sehr schnell zeigt sich: Jonglieren mit entsicherten Handgranaten wäre auch nicht gefährlicher… Denn jede und jeder hat nicht nur ein öffentliches und ein privates Leben, sondern auch ein geheimes.

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Wie sehr die Menschen diese Idee fasziniert, zeigt die Tatsache, dass Paolo Genoveses Film „Perfetti sconociuti“ nach nur drei Jahren als Film mit den meisten Remakes im Guinness Buch der Rekorde steht. Genoveses Film erhielt den Deutschen Filmpreis 2020 und war der besucherstärkste Film 2019/2020.

In Frankenthal als starbesetztes Schauspiel – mit dem Smartphone als Sprengsatz im Leben eines jeden Menschen.

 

TICKETS ERHALTEN SIE UNTER:

 

 

 

Foto: © Alvise Predieri

29,00 € | 26,00 € | 22,00 €*